Sehr geehrte Damen und Herren,


immer wenn die gesamte Retail-Szene zusammenkommt und über Herausforderungen, Innovationen und Best Practices im Einzelhandel diskutiert, dann ist es wieder soweit: Die EuroCIS in Düsseldorf findet statt. Vom 27. Februar bis zum 1. März 2018 erwartet die Branche neue Trends und Entwicklungen unter dem Motto „Technology never sleeps“. Wie erreicht man Kunden im Ladengeschäft? Wie verknüpft man Offline- und Online-Handel? Was ist nötig, um den (digitalen) Bezahlvorgang zu erleichtern – welche Standards und Voraussetzungen sind dazu erforderlich? Und wie gestaltet man moderne Einkaufserlebnisse, die individuell zugeschnitten sind und Mehrwert bieten? Dies ist nur ein Ausblick auf die Fragen, die die Branche aktuell bewegen.


Auch Verifone ist wieder vor Ort: An unserem Messestand in Halle 9, Stand D59 erfahren Sie, welche Lösungen und Antworten Verifone auf die Herausforderungen und Chancen der Branche parat hat.
Zu den diesjährigen Highlights am Stand gehören definitiv die neuen Terminal-Modelle der Engage-Familie sowie die Verifone Carbon-Reihe. Täglich bieten wir Ihnen zudem Kurzvorträge zu unterschiedlichen Innovationsthemen. Auch im Omnichannel Forum der Messe (Halle 10/A70) warten Inspirationen auf Sie. Wir stellen dort am 1. März zusammen mit Michael Kappler, dem Geschäftsführer von Beaconinside, die Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten von Beacons im Handel und insbesondere in Kombination mit Bezahlterminals von Verifone vor.


Kommen Sie also an unserem Stand vorbei – wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen! Gerne vereinbaren wir auch individuelle Termine. Melden Sie sich hierfür rechtzeitig über unser Online-Formular an.


Eine schöne Zeit und bis in Kürze auf der EuroCIS.

Ihr

Markus Hövekamp
Vorsitzender der Geschäftsführung der Verifone GmbH

VeriNEWS - Ausgabe 02/2018

WACHSTUM & IMPULSE

Etwa 600 Aussteller aus 95 Ländern stellten bei der NRF 2018 ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Der Verifone-Auftritt stand in diesem Jahr unter dem Motto „Helping merchants grow“. In Einzelgesprächen zeigten wir den Besuchern, wie sie unsere innovativen Produkte und Lösungen im Einzelhandels- und Hotelbereich optimal einsetzen können. Zum ersten Mal präsentierten wir auch das e280, das neue mPOS-Terminal der Engage-Produktfamilie: unglaublich klein, mit allen mPOS-Funktionen ausgestattet und mit einem Full-Touchscreen extrem schick.


Begleitet wurde unser Auftritt von einer großen Retailer-Wall, die die Vielfalt unserer Kunden auch optisch eindrucksvoll darstellte. Unter anderem waren auch unsere deutschen Kunden Rossmann und die Volkswagen Bank auf der Wall vertreten. Vorträge und Interviews im Format eines „Media Theatres“ mit unseren Kunden und Partnern zu Security-, Mobility- und weiteren Trend-Themen der Branche rundeten das Programm ab. Auf große Resonanz stieß dabei auch der Vortrag von Michael Kappler, Gründer und CEO unseres Partnerunternehmens Beaconinside, der uns in die spannende Welt der Beacons mitnahm.


Nach der Show ist vor der Show: Auf der EuroCIS 2018 in Düsseldorf haben Sie erneut die Chance, mit uns über die Themen der Branche zu diskutieren und sich über die neuesten Produkte und Services von Verifone zu informieren.

NRF 2018: Bühne frei für Handelsinnovationen


Wie sieht die Zukunft des Handels aus? Welche Technologien werden ihn 2018 transformieren? Diese und andere Fragen standen im Mittelpunkt der Retail`s Big Show der National Retail Federation (NRF). Vom 14. bis 16. Januar 2018 traf sich die Retail-Branche aus aller Welt in New York, um über aktuelle Trends und zukünftige Entwicklungen zu diskutieren.

PRODUKTE & LÖSUNGEN: NEUHEITEN ZUR EUROCIS

Self-Checkout: Selbstbedienung erwünscht!


Die meisten kennen sie von Ikea und haben sie dort auch schon genutzt: Selbstbedienungskassen. In Deutschland scheuen sich noch viele Händler davor, Self-Checkout-Systeme einzuführen – zu groß ist die Angst, dass Kunden sie als Service-Minderung wahrnehmen. Damit lassen sich die Händler jedoch auch ungenutztes Potenzial entgehen.


Laut einer Studie des Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov hat bereits jeder zweite Deutsche eine Form des Self-Checkouts genutzt. Die Bereitschaft der Kunden, ihre Einkäufe selbst zu scannen, ist deutlich höher als der tatsächliche Nutzeranteil. Als Vorteile nennen Kunden vor allem die Zeitersparnis beim Bezahlen. Um dieses Potenzial zu nutzen, können Händler einfach bedienbare Self-Checkout-Systeme in ihre Geschäfte integrieren.


Auf der diesjährigen EuroCIS zeigt Verifone, wie Händler solche Kasseninfrastrukturen auch in ihren Shops einsetzen können. Neben dem Terminal MX 925 eignet sich als Self-Checkout-Lösung auch das neue Multimedia-Terminal M400. Die brillanten und großen Displays dieser neuen Verifone-Terminals gestalten in Kombination mit einer einfachen Nutzerführung den Bezahlvorgang besonders bequem. Und ein weiterer signifikanter Vorteil: Die Touchdisplays eignen sich ideal zur elektronischen Erfassung von Unterschriften und sparen dem Händler Prozess- und Verwaltungsaufwand – und damit bares Geld.

Für alle Fälle gerüstet: Neue Terminal-Modelle der Engage-Familie


Ob stationär, portabel, mobil, mit oder ohne Kassenanbindung – die Engage-Familie ist zukünftig für alle Anforderungen des Handels und von Dienstleistungsbetrieben geeignet. Zur EuroCIS erweitert Verifone die Produktreihe um das kompakteste mobile Terminal der Welt, das V400m. Es verfügt über ein gehärtetes Touchdisplay aus Corning® Gorilla® Glas, einen integrierten ultraschnellen Drucker sowie kombinierte WLAN- und LTE-Konnektivität.


Neben dem V400m führt Verifone 2018 drei weitere Engage-Modelle ein: das Basisterminal P400, das Multimedia-Terminal M400 sowie das e285 als Zahlungsterminal für Tablet- und Smartphone-basierte mPOS-Anwendungen.


Alle Modelle der Engage-Familie sind hochwertig verarbeitet, ergonomisch geformt und verfügen über den internationalen Sicherheitsstandard PCI 4 oder bereits PCI 5. Dank ihrer großen, brillanten Farbdisplays und intuitiven Nutzerführung verbinden sie bargeldlose Bezahlmethoden mit Mehrwertanwendungen für den Kunden. Sie eignen sich für die Anzeige von Werbebildern und -videos auf den Terminal-Screens sowie für die Nutzung als Beacons.


Die Engage-Familie stellen wir Ihnen auch täglich auf der EuroCIS bei unseren Kurzvorträgen zwischen 11:00 und 11:15 Uhr vor.

Über den neuen Merchant Marketplace „Verifone Connect“ lassen sich künftig individuelle Apps entwickeln und auf den Terminals integrieren, um die Kundenerfahrung am Point of Sale zu personalisieren. Die offene Struktur über interne API-Schnittstellen ermöglicht weiteres Customizing für alle Anwendungsfälle.


Über das Thema „Individuelle App-Entwicklung" und der „Verifone Merchant Marketplace“ informieren wir Sie täglich auf der EuroCIS zwischen 15:30 und 15:45 Uhr.


Beacons: die Transformation des Shoppingerlebnisses


Das Smartphone ist für viele Verbraucher ein unverzichtbarer Begleiter. Für Händler bietet es die Chance, individuelles Kundeninteresse zu identifizieren, aufzuzeichnen und die Kunden schon beim Betreten des Stores auf digitalem Weg anzusprechen. Mit sogenannten Beacons, kleine Funksender, die dank des Bluetooth Low Energy-Standards (BLE) besonders energieeffizient sind, wird das möglich.


Damit ein Händler über Beacons mit seinen Kunden in Kontakt treten kann, muss der Kunde die Bluetooth-Funktion seines Smartphones aktiviert und eine entsprechende App installiert haben. Sobald sich das Telefon in der Nähe eines Beacons befindet, erkennt die App dessen Signal und sendet diese Information an das zugehörige Beacon- und Customer-Relationship-Management-System (CRM). Durch den Abgleich von Kunden- und Kampagnendaten, kann der Händler personalisierte Push-Mitteilungen an das Smartphone des Kunden senden und ihm individuelle Kaufanreize bieten. Betritt der Kunde den Laden, können ihn Push-Nachrichten beispielsweise durch das Geschäft begleiten und über aktuelle Angebote informieren.

Neben der direkten Ansprache am POS können Händler ihre Kunden mit einer gezielten Datenerhebung im Nachgang in anderen Werbekanälen ansprechen. Dazu sammeln Beacons in unterschiedlichen Bereichen der Ladenfläche Daten und identifizieren die Aktivitäten der Kunden. Auf diese Weise werden nicht mehr nur online und mobil erfasste Informationen beim Retargeting einbezogen, sondern auch das Kaufverhalten vor Ort.

Die individuelle Kundenansprache durch Beacons sichert Aufmerksamkeit und fördert den Kaufabschluss. Um von den Möglichkeiten der Beacon-Technologie zu profitieren, können Händler zukünftig auch direkt die Bezahlterminals in ihrer POS-Infrastruktur nutzen – denn die Geräte der Verifone Engage-Serie bieten neben den klassischen Bezahlfunktionen auch die Beacon-Funktionalität.


Weitere Informationen zum Einsatz und den Vorteilen von Beacons erhalten Sie täglich auf der EuroCIS bei unseren Kurzvorträgen zwischen 13:30 und 13:45 Uhr.

Media Management: das Bezahlterminal als Werbeplattform


Der Checkout muss nicht nur der End-, sondern kann auch sogleich der Startpunkt eines Einkaufs sein. Zehntausende Kontakte werden hier am Tag verzeichnet. Mithilfe der Anbindung von Terminals an das Media Management System von Verifone lassen sich diese Kontakte stärker nutzen. 


Das System bietet die Möglichkeit Bezahlterminals als Digital Signage Screens am POS individuell anzusteuern. Über die Abwicklung von Transaktionen hinaus können Werbeanzeigen, Videos, Produkt- und Rabattinformationen auf den Displays der Terminals platziert werden. Die Wartezeit an der Kasse nutzt der Händler so, um zielgerichtete Werbebotschaften anzuzeigen. Auf diese Weise kann er die Customer Journey gezielt verlängern.


Zusätzlich lassen sich digitale Unterschriften sowie Daten für die Anmeldung zu Newslettern oder Treueprogrammen erfassen. Das Media Management System und die digitale Unterschriftenerfassung und -archivierung sind für das Multimedia-Terminal MX 925, das Hybrid-Terminal H5000 sowie alle Terminals der Engage-Produktfamilie verfügbar. 


Eine Einführung in unser Media Management System erhalten Sie täglich auf der EuroCIS zwischen 14:30 und 14:45 Uhr.

2-in-1: Verifone Carbon als integrierte Kassen- und Zahlungslösung


In einer vernetzten Welt ist der POS die Schnittstelle für Mehrwertdienste wie Security, Analytics, Inventar und Werbung – alle Prozesse auf Seiten des Händlers oder Dienstleisters, des Kunden oder Gastes laufen hier zusammen. Mit Verifone Carbon wird auf der EuroCIS eine Produktfamilie vorgestellt, die diese Vision verkörpert. Verifone Carbon 10 und Carbon 8 verbinden die Nutzungsart stationärer und mobiler Kassen sowie bargeldlose Bezahlung auf eine innovative Weise.


Als Countertops und tragbare Lösungen in ein und demselben Gerät können die beiden Varianten besonders in kleinen und mittleren Betrieben der Einzelhandels- und Gastronomiebranche flexibel zum Einsatz kommen. Dank des integrierten Akkus ist es Händlern möglich, Kartenzahlungen überall im Shop entgegenzunehmen. Gastronomen können ihre Gäste sowohl am Tresen als auch am Tisch bedienen.


Das Carbon 10 ist mit einem 10″ Farb-Touchscreen ausgestattet, das Carbon 8 kommt zusätzlich zum 8″ Farb-Touchscreen mit einem eingebauten Drucker. Beide Geräte verfügen über ein weiteres Display für Kunden, das gleichzeitig als Bezahlterminal dient. Damit sind Verifone Carbon 10 und Carbon 8 sowohl als Kassen- und Warenwirtschaftssysteme als auch als vollwertige Terminals einsetzbar.

Cash-Back: "Bargeld abheben" am POS mit dem H5000


Bei der Ausweitung der Serviceleistung des Handels an der Kasse ist „Cash-Back“ ein wichtiges Thema, mit dem der Handel bei Kunden punkten kann. Durch die Cash-Back-Funktion kann der Kunde direkt beim Bezahlen zusätzlich Geld abheben. Dadurch bieten Händler ihren Kunden noch mehr Service und die Karteninhaber sparen sich einen weiteren Weg zum Geldausgabeautomaten.

Mit dem in Deutschland am weitesten verbreiteten Terminal, dem Verifone H5000, lässt sich die Cash-Back-Funktion in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Netzbetrieb einfach hinzuschalten.


Mittlerweile sind 350.000 des Multifunktionsterminals H5000 verkauft und ausgeliefert.

Up-to-Date & informiert

HIER TREFFEN SIE VERIFONE

 
Merchant Payment Echosystem (MPE)

20. - 22.02.2018, Berlin: Drei Konferenzen mit 59 Rednern – darunter June Felix, President Europe, Verifone – informieren Sie zu den neuesten Trends im Bereich Payment, mPOS sowie Checkout. Darüber hinaus werden wieder die MPE Awards verliehen: Stimmen Sie für Verifone als Influencer des Jahres ab und gewinnen Sie ein Ticket zur MPE2018.

EuroCIS
27.02. - 01.03.2018, Düsseldorf: Besuchen Sie Verifone in Halle 9, Stand D59 und kommen Sie mit unseren Experten zu den Themen Mobile, Multimedia, Self-Service sowie Kundenbindung ins Gespräch.


EHI Kartenkongress

24. - 25.04.2018, Bonn: Auf der größten D-A-CH-Konferenz der Kartenbranche treffen sich Top-Entscheider, um über neue Handelstechnologien und die Payment-Entwicklungen zu diskutieren.

Copyright © 2018 Verifone GmbH Germany. All rights reserved.